MTV Schwarmstedt > Kalendar

Erster Sieg für Schwarmstedts A-Jugend

von Jörg Mertens

MTV Handballer gewinnen gegen Tabellenfünften

Schwarmstedt (RH). Endlich scheint der Knoten geplatzt: Die Handball-A-Jugend des MTV Schwarmstedt kam zu ihrem ersten Saisonsieg. Den Tabellenfünften Barsinghausen fegten sie mit einer tollen geschlossenen Mannschaftsleistung mit 35:29 (16:12) aus der Halle.
Nach 20 Minuten waren die MTV Spieler auf Betriebstemperatur, dann setzten sie sich Tor um Tor ab. Um die Spannung zu erhalten, ließen sie den Gegner Mitte der zweiten Halbzeit noch einmal auf 24:22 heran kommen, doch nur Berufspessimisten rechneten jetzt noch mit einer Niederlage.
Im anschließenden Spiel der 1.Herren waren die A-Jugendlichen dann allerdings etwas ausgepowert und konnten trotz der „bisher besten Saisonleistung des gesamten Teams“, so Trainer Mertens, die 31:32 (13:17) Niederlage nicht verhindern. Zwar kämpfte sich der MTV nach Umstellung auf eine offensivere Abwehr von einem 5-6 Tore Rückstand noch aufopferungsvoll wieder heran, doch für einen Punktgewinn reichte die Spielzeit nicht mehr.
Die zweite Herren unterlag in Hermannsburg gegen Müden III trotz guter Leistung und zwischenzeitlicher 16:15 Führung (Halbzeit 12:13) knapp mit 22:26. Auch neun Tore von Paul Clemens konnten die Niederlage nicht verhindern.
Ihr Publikum zu begeistern wusste auch die D-Jugend, die sich nach langem Rückstand im ersten Spiel gegen HBV Celle über 9:9 in den letzten zehn Minuten einen 14:10 Sieg erkämpfte. Besonders erfreulich, dass sich fast alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Im zweiten Spiel wurde ihnen dann die rund zweistündige Wartezeit zum Verhängnis und sie unterlagen Wietzendorf.
Eine knappe 23:26 Niederlage mussten die Damen der Mannschaftsspsielgenmeinschaft Rodewald-Schwarmstedt in Herrenhausen hinnehmen.

Zurück